Donnerstag, 10. März 2016

Das bin ich - #10 Fakten über mich - März

Heute ist der 10. März - das bedeutet es gibt heute wieder 10 Fakten über mich. Zum 6. Mal schon, also geht diese Reihe schon seit einem halben Jahr.. Oo 

 Das Bild wurde jetzt nachgereicht, da ich nun zuhause bin - habe momentan wieder Berufsschule und das Internet ist dort einfach furchtbar schlecht.

1. Ich liebe es vorzulesen. Wie einige vielleicht schon gelesen haben, lese ich momentan wieder die Harry Potter Bücher. Und da Natalie, meine Zimmerpartnerin nur die Filme kennt, habe ich mir nun zur Aufgabe gemacht ihr die Bücher vorzulesen und ich hab da echt Spaß dran.

2. Kennt ihr das, wenn Leute so Jacken tragen und sich die Kapuze dann so herausstülpt? Das finde ich ganz furchtbar. Ich möchte dann die Kapuze immer zurecht rücken - doof, wenn es fremde Personen sind. :D

3. Apropos Schule - ich bin so froh, dass dies der letzte Schulblock ist. Einige Leute werde ich, denke ich, echt vermissen, aber ansonsten... 

4. Momentan hör ich ganz viele deutsche Künstler.

5. Natalie sagt ich kann keine "Phase 10", aber eigentlich ist das Problem eher, dass ich nicht mischen kann - wenn ich mischen muss, dann mische ich das wie ein kleines Kind - Karten auf den Tisch, rumwühlen und dann irgendwie verteilen.

6. Menschen, die den Unterschied von "seit" und "seid" kennen, sind super. Ebenso "nach" und "zu".. Oder "als" und "wie". :D Beim letzten hau ich schon automatisch das richtige raus - Meist ist es ein einfaches "als", was ich dann in einem Gespräch rausposaune. Zum Leiden von meinen Gesprächspartner, aber so schwer ist das doch gar nicht...
Seit benutzt man, wenn es sich um die Zeit handelt. Kann man sich gut an dem T merken. Außerdem fährt man z.B. nach Hamburg und zu IKEA... und es ist größer ALS oder gleich groß WIE... Gar nicht so schwer, oder? :D

7. Ich will jetzt Sommer - vorbei die Schnee- und Flauschphase. 

8. Während der Berufsschule esse ich ganz viel - vorzugsweise Schokolade. Mein Gemütszustand findet das super, meine Figur leider nicht so. Versteh ich gar nicht...

9. Ich trage nun immer eine Brille. War letzte Woche beim Optiker, hab meine Augen wieder testen lassen und im Grunde war ich ziemlich blind. :D Habe nun eine Michael Kors Brille und sie gefällt mir richtig gut. Wer mir auf Instagram folgt, hat dies auch schon gesehen, ansonsten gibt es sicherlich demnächst auch mal hier ein Bild.

10. Ehrlich gesagt hab ich absolut keine Ahnung mehr, ob ich nicht mindestens 4 Fakten schon mal genannt hab.. :D Egal... 

Einen schönen Donnerstagabend wünsche ich euch noch!


Follow my blog with Bloglovin
Follow me on Facebook
Follow me on Instagram 
Follow me on YouTube

Kommentare:

  1. Haha das mit den Kapuzen an Jacken geht mir ganz genauso. Ich muss dann da auch die ganze Zeit hingucken und werde irgendwie sauer :D
    Aber man kann ja auch schlecht zu einem fremden Menschen gehen und fragen, ob man mal kurz seine Kapuze richten kann.

    Liebste Grüße ♥ Mai
    www.sparkleandsand.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte schon ich bin verrückt diesbezüglich :D Aber genauso geht es mit mit Haaren auf der Kleidung. Wenn jemand vor mir steht und genau in meinem Blickfeld ein Haar auf seinem Pullover oder so liegt.. Ich bin immer kurz davor das abzuzupfen - bei Fäden dasselbe :D
      Liebe Grüße zurück,
      Nadja :)

      Löschen
  2. Nummer 2 :D Bei meiner schwarzen Jacke rutscht die Kapuze auch komisch hin und her, das regt meine Freunde auch immer auf :D

    Love,
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Total verständlich :D Aber man selbst merkt das ja auch nicht.. Ich hab auch eine oder zwei Jacken, wo das der Fall ist und Freunde von mir durchdrehen.. :D
      Ganz liebe Grüße,
      Nadja :)

      Löschen